Erlebnisse 2015

Unterwegs mit d'Moosner

Altes Fieber

Es war ein heißer Konzert-Sommer 2015. Sehr heiß sogar.

Eine der heißesten Geschichten fand schließlich statt zur besten Ferienzeit, mitten im August. Da war ich zu Gast bei einer ganz besonderen Band.

"Major Tom!"

„d'Moosner“ sind in der Bierzelt-Szene im Großraum München eine bekannte Größe. Der Lead-Gitarrist konnte ein paar Termine nicht mitspielen – also sprang ich für einige Konzerte recht kurzfristig ein. Das erinnerte mich sehr an die Zeit mit der Party-Band „Münchner Geschichten“; deren Frontmann "Tom" ist offensichtlich ein großer Fan der „Moosner“. Er schaute auch mal beim Konzert am Erdinger Herbstfest vorbei und genoss dort sicherlich ein wenig „Altes Fieber“.

moosner in erding mit gerald feind an der Gitarre

Ausgerechnet "Avicii"

Zwar habe ich mich sehr intensiv eingearbeitet (jedes Band-Programm ist anders und jede Gruppe setzt andere Schwerpunkte, wie z.B. Gesang, Medleys oder bestimmte Gitarrensolos) – doch trotz aller Vorbereitung haben mich ausgerechnet die Songs von „Avicii“, zusammengefasst in einem langen Party-Stück, immer wieder vor große Herausforderungen gestellt.

Hey: Die Lieder sind für sich genommen nicht schwer zu spielen – doch alle großen Hits hintereinanderweg sind für Gitarristen eben eine Packung!

Vielleicht bekomme ich mal wieder Gelegenheit, mit „d'Moosner“ zu spielen. Dann weiß ich schon, was ich schwerpunktmäßig üben sollte.

Joomla templates by a4joomla