Drucken

Geschenke

Es war ein ganz besonderer Jahresauftakt für mich mit Donikkl: Einige Stunden vor unserem Konzert in der ausverkauften Sparkassen-Arena waren wir überraschend zu Gast im Landshuter Kinderkrankenhaus.

Wir hatten eigentlich nicht viel im Gepäck: Gitarre, Darbuka und Melodica – einige Songs, Poster und Autogrammkarten. Doch das wertvollste Geschenk an diesem Sonntagvormittag wurde mir erst nach dem Auftritt klar.

Schmerzen vergessen machen

Donikkl im kinderkrankenhaus landshut"Wenn sie auf einem Donikkl-Konzert ist, vergisst sie ihre Sorgen, Ängste und Schmerzen", sagte die Mutter eines Kindes unmittelbar nachdem unser kurzer Auftritt im liebevoll bemalten Krankenhausflur vorbei war. Da ich noch nicht lange bei Donikkl dabei bin, kannte ich das Mädchen noch nicht – obwohl sie schon seit langen Jahren ein großer Fan ist und zu vielen in der Band ein besonderes Verhältnis pflegt.

Ich spreche gerne, und wenn es geht auch möglichst viel mit großen und kleinen Fans nach Konzerten. Da kriegt man so manches zu hören. Doch dass die Musik, die man eben noch gespielt hat – ganz egal, wie bescheiden und improvisiert der Auftritt auch gewesen sein mag – dazu beitragen kann, Schmerzen zu lindern, und sei es nur für ein paar Stunden; Das war mir noch nie so klar, wie an diesem Sonntagvormittag.