Drucken

Bereit zum Entern!

Unser Konzert beim Kult(ur)sommer Scherneck 2014 fand vor historischer Kulisse statt. Schon seit dem Jahr 926 ist Rehlingen Heimatort von Burgen und dem heutigen Schloss Scherneck. Am Samstag, 19. Juli 2014, betraten nun ein paar besonders bunter "Schlossgeister" die riesige Festival-Bühne im Innenhof: Donikkl und die Tigerbande.Donikkl Tigerbande Piraten

Als Donikkl, Cowboy, Koch, Ameise und Kobold passten wir zwar nicht direkt in das mittelalterliche Flair. Doch zu Beginn der zweiten Konzerthälfte sollte sich das ändern. Schlagartig. Es war: Piraten-Zeit!

 

"Alle Mann an die Kanone!"

Zum Auftakt der zweiten Konzerthälfte spielen wir im aktuellen Programm das herrlich verrückte "Piraten Lied" vom Donikkl. Das kommt vor allem auch deswegen genau an der Stelle, weil wir uns alle komplett piratenmäßig verkleiden. Zugegeben: Nicht so stark wie die Piraten im Bayernpark - aber immerhin mit Overalls, Kapitänsmantel, Rauschebart u.s.w..

Donikkl Cowboy Kört liveJetzt standen auf der Schlossterrasse – fürs Publikum nicht sichtbar hinter der Bühne – auch ein paar historische Kanonen; Abwehrgeschütze aus grauer Vorzeit wohl, nunmehr als Dekoration an der Schlossmauer drappiert. Obwohl Piraten vor hunderten von Jahren solche Kanonen wahrscheinlich nur aus der Ferne gesehen haben dürften, nutzten wir diese Kulisse für ein spontanes Foto.

 

Das Schloss spielend erobert

Seeräuberkapitän Erich (Erich der Koch), Käpt'n Kört und natürlich Admiral Donikkl (gut zu erkennen am Seeungeheuer) – früher hätten sich wohl weder Flottenkommandeure noch Landratten vorstellen können, wie eine solche Piratenmannschaft ein ganzes Schloss erobert. Der Tigerbande gelang es schließlich mit ein paar hundert Jahren Verzögerung. Ganz ohne Kanonendonner, sondern sprichwörtlich "spielend".

 

.