Drucken

"Vielleicht sehen wir uns wieder..."

Eine alte Regel im Show-Business lautet "always finish with a bang!". Es ist also kein Zufall wenn große oder kleine Bands noch mal kurz vor Schluss ihren größten Hit oder eine ihrer fetzigsten Nummern auspacken.Martin Locher Band Spectaculum Mundi

Beim Martin Locher Konzert beim Spectaculum Mundi in München, 21. Februar 2015, war das "nur ned liagn". Ein sehr eingängiger Song mit witzigem Inhalt und flottem Groove. Der ideale Kandidat für das letzte Stück vor der Zugabe also. Doch der eigentliche Kracher geschah Augenblicke davor.

Die Überraschung des Abends

Gery Feind mit Martin Locher BandIn die Ankündigung des letzten Songs mischte Martin nämlich eine riesengroße Überraschung: "Vielleicht sehen wir uns wieder hier, bei der Tour im Herbst!" Davon wusste ich noch gar nichts – und muss wahrscheinlich entsprechend verblüfft dreingeschaut haben.

Womöglich war das auch nur ein Versprechen im Überschwang. Denn das Konzert ist ein feines Stück von der gesamten Band gewesen. Der Groove stimmte von Beginn an und auch die leisen und ruhigen Nummern kamen fast immer mit der richtigen Mischung aus Emotion und Spannung rüber.

Das machte es mir leichter, in jedes einzelne Solo volles Herzblut zu packen. So darfs von mir aus weitergehen. Von mir aus auch gern auf Tour im Herbst.