Drucken

Der rote Hut

Der Silberhut ist ja das inoffizielle Markenzeichen von „Cowboy Kört“. Und wo dieses schräge Disco-Outfit-Ding auftaucht, bin ich auch nicht weit.

Cowboy Kört mit Donikkl

Beim Aprés-Ski-Konzert in Galtür mit Donikkl am 26. Februar 2015 war das allerdings ganz anders – und schuld war ich natürlich selber.

...und er vergisst ihn doch!

cowboy Kört mit anderem HutMir war sowas ähnliches im vergangenen Jahr schon einmal passiert. Damals hatte ich mein Cowboy-Kört-Outfit vergessen. Vollmündig verkündete ich damals noch: „und vergiss nie den Hut“.

Auf halber Strecke ins österreichische Ski-Gebiet fiel's mir siedend heiß ein: Diesmal hab ich tatsächlich den Hut vergessen.

Von der Notlösung zum Selfie

Zum Glück haben wir im Kostüme-Fundus der Donikkl-Show auch eine Menge Requisiten für die Publikums-Gäste auf der Bühne. Darunter freilich auch Cowboy-Hüte. Und daraus suchte ich mir einen aus, als Provisorium sozusagen. Aber ich finde inzwischen, dass diese „Notlösung“ eigentlich gar nicht so schlecht aussieht, oder?