Zugaben

Das Hungerbachfestl in Oberhausen begann offenbar als spontane Veranstaltungsidee: Ein Volxmusi-Festl mit Musik und Comedy. Letztlich ist dieses Konzept vor allem beim Donikkl-Konzert am 13. Juli 2014 voll aufgegeangen - das Festzelt war bis auf den letzten Quadratzentimeter gefüllt. "Beste Fliegerlied-Stimmung", schrieb die Zeitung.

 Donikkl beim Hungerbachfestl in oberhausen

Das haben auch wir auf der Bühne gespürt und überzogen unsere Spielzeit weit. Eine Zugabe jagte die nächste – und selbst nach der eigentlich "aller letzten Nummer" haben wir noch einmal spontan einen Song drangehängt. Doch damit nicht genug: Die Party sollte noch weiter gehen, und dann noch weiter.

 

Von der Nachspielzeit...

Natürlich geben wir nach jedem Konzert Autogramme. Das ist sozusagen erste Kindermusiker-Pflicht. Unterschriften auf T-Shirts, Mützen, Brotzeitdosen, Liederbüchern... das volle Programm gehört dazu und exklusive Autogrammkarten sind ein schönes Erinnerungsstück an das einmalige und nicht selten auch erste große Konzerterlebnis der Kinder.

 

So lange Schlangen, wie an diesem Sonntagnachmittag, habe ich bisher jedoch nicht oft gesehen. In Oberhausen sind offenbar einige ausgewiesene Autogrammsammler unterwegs, daher folgte auf die Zugabe zur Zugabe auch noch die Zugabe zur Signierstunde.

 

...in die Verlängerung

Trotz aller Verlängerungen waren aber rechtzeitig zum WM-Finale alle wieder daheim – und da gabs ja bekanntlich auch eine Zugabe.

.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok