Kein Entkommen!

Ich hatte mich ja schon lange gedrückt. Doch durch mein Engagement mit der Partyband "Wipe Out" beim Seefest am Königssee, 26. Juli 2014, bin ich nicht mehr davon gekommen.

Gery Feind mit wipe out

Es ist einer der Hits des Jahres – und auch wenn es eine weichgespülte Elektro-Pop-Nummer ist, die weder kraftvolle Stimmen noch energiegeladene Gitarren-Klänge kennt, musste ich eben doch mitspielen. Es gab kein Entkommen!

Fragwürdige Premiere

Helene Fischer ist mit "Atemlos" wahrscheinlich der Überflieger der Saison, keine Frage. Meine ganz persönliche "Atemlos"-Premiere fand also bei herrlicher Kulisse vor tausenden Besuchern des Königssee-Fest 2014 statt. Und als ich in einer der Gesangspausen dem Publikum zuhören durfte, wie aus hunderten Kehlen textsicher dieser verschwurbelte Refrain geschmettert wurde, war ich eigentlich wieder versöhnt mit der Nummer.

 

Wer weiß, vielleicht finde ich ja noch meinen Gefallen daran. Bei Andrea Bergs "1000 Mal belogen" gings mir anfangs ähnlich – schließlich hab ich irgendwann sogar ein paar reizvolle Arpeggio-Delay-Sounds zum Song entwickelt.

"Michelle" "verschnupft"

"Michelle" – meine grüne Telecaster-Gitarre (auf Fotos sieht sie meistens blau aus) jedenfalls hat's nicht gepackt! Bei "Zombie" (von den "Cranberries") riss eine der bunten Neon-Saiten. Stummer Protest oder Tribut an die klimatischen Bedingungen von schwüler Hitze vom Donikkl-Auftritt am Vormittag zur feuchten Kälte am Abend – wer weiß!?

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok