Der rote Hut

Der Silberhut ist ja das inoffizielle Markenzeichen von „Cowboy Kört“. Und wo dieses schräge Disco-Outfit-Ding auftaucht, bin ich auch nicht weit.

Cowboy Kört mit Donikkl

Beim Aprés-Ski-Konzert in Galtür mit Donikkl am 26. Februar 2015 war das allerdings ganz anders – und schuld war ich natürlich selber.

...und er vergisst ihn doch!

cowboy Kört mit anderem HutMir war sowas ähnliches im vergangenen Jahr schon einmal passiert. Damals hatte ich mein Cowboy-Kört-Outfit vergessen. Vollmündig verkündete ich damals noch: „und vergiss nie den Hut“.

Auf halber Strecke ins österreichische Ski-Gebiet fiel's mir siedend heiß ein: Diesmal hab ich tatsächlich den Hut vergessen.

Von der Notlösung zum Selfie

Zum Glück haben wir im Kostüme-Fundus der Donikkl-Show auch eine Menge Requisiten für die Publikums-Gäste auf der Bühne. Darunter freilich auch Cowboy-Hüte. Und daraus suchte ich mir einen aus, als Provisorium sozusagen. Aber ich finde inzwischen, dass diese „Notlösung“ eigentlich gar nicht so schlecht aussieht, oder?

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok