Original trifft Modell

Donikkls Fliegerlied bietet ja eine Menge Spielraum für Assoziationen. Nach Fliegerlied im Fliegermuseum und Donikkl beim Après-Ski kam nun noch ein weiterer "live" dargestellter Fliegerlied-Moment dazu:

Donikkl Isen2

Donikkl und ein echter Pilot. Im Bierzelt. Am Volksfest in Isen, 28. Juni 2015. Und ein Flieger war natürlich auch dabei. Ein echter, versteht sich.

Großer Kunstflug im Kleinformat

Donikkl IsenZugegeben: Zwar waren Pilot und Flieger schon echt – doch es handelte sich um einen Stuntflieger, der seine Modellmaschine vor unserer Show über die Köpfe der Kinder hinweg jagte und Kunststücke fliegen ließ.

Daniel Golla, der Mann an der Fernbedienung, war mit seinen Kunststücken sogar schon zugast bei Stefan Raab – und am Sonntag, 28. Juni, eröffnete er vor staunenden Kinderaugen den Kindernachmittag. Natürlich standesgemäß mit einer – wenn auch arg veränderten – Version des Fliegerlieds.

Wir spielten anschließend das Original.

Soundcheck-Song:

"Take it easy, Altes Haus" (Truck Stop)

Ich hab beim singen ein wenig genuschelt – es hätte auch "take it Isen, Altes Haus" sein können ;)

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok