jetzt. neu. live.

Das Zeltival in Lappersdorf war die Premiere des neuen Donikkl-Live-Programms für die kommende Festival-Saison. Eine Premiere mit vielen Überraschungen sollte es werden.

donikkl konzert lappersdorfDoch auch Bewährtes gabs zu hören, doch der neue Donikkl-Live-Sound veränderte alles! Sogar „Osterhase und Nikolaus“!

Ideal-Start

Die Bedingungen waren hervorragend: Als Vorband von „Albert Hammond“ traten wir im Nachmittagsprogramm auf; milde Temperaturen (nicht zu heiß, nicht verregnet... perfekt!) und eine frisch eingespielte Band (siehe Probenbericht...) - die Sterne standen also gut für den Auftakt des neuen Programms.

Neuer Sound setzt sich durch

donikkl ruhe vor dem sturmDoch so eine Premiere ist eben immer für Überraschungen gut. Wir starteten souverän – und mit souveränem Chorgesang! - in die ersten Songs. Erst Mitte der 1. Hälfte gabs mit „Osterhase...“ einen altbekannten Hit zu hören. Und das mit neuem Sound: Mehr Fokus auf Chorgesang und Groove, feinere Gitarrenvoicings & -Melodien (und in Zukunft mehr Bottleneck ;))

Auch die Instrumentenwechsel haben sehr gut funktioniert: im neuen Programm tauschen wir häufiger die Rollen zwischen Bass und Schlagzeug. Sogar ich spiel mal Bass...

Fanbase in Action!

Die größte Überraschung bot der Donikkl-Fanclub: Er ermöglichte 12 VKKK Familien einen Gute-Laune-Nachmittag beim Donikkl-Konzert im Zeltfestival Lappersdorf. Eintritt und Verpflegung wurden vom Fanclub gesponsert. Außerdem stürmten sie mit einer aufsehen erregenden Spendenaktion die Bühne.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok