BIG!

Es ist schon etwas länger her, dass ich die Gelegenheit hatte „eigene Songs“ auf großer Bühne zu präsentieren. Zuletzt war das noch mit Kinder-Mucker „Donikkl“ (hier geht’s zur Dernière-Story). Am Sonntag, 16. Juni 2019, war diese Durststrecke schließlich zu Ende. Mit der Carina Corell Band präsentierte ich das aktuelle Programm beim Münchner Stadtgründungsfest auf dem Marienplatz.

Carina Corell Stadtgründungsfest München

Ein Sound wie für München gemacht

Unser Singer-Songwriter-Repertoire pendelt dabei zwischen Old-School-Blue-Grass (Instrumentierung mit Mandoline, Kontrabass sowie vor allem der Chorgesang prägen den Sound) und Rock-Sound wenn meine E-Gitarre den Klang abrundet. Mal mit knackigen Riffs, mal mit verspielten Flächen und hin und wieder mit Solos im Country-Rock-Style.

„Dahoam“ - auf großen wie auf kleinen Bühnen

Stadtgründungsfest München Carina Corell Band
Über allem färbt natürlich Carinas wunderbar natürliche Art die Stimmung. Die Songs sind recht eingängig und erzählen immer wieder vom „typisch Münchner Lebensgefühl“ - das passte traumhaft gut zum Ambiente direkt vorm Rathaus.

Schön zu sehen, dass dieses Liedermacher-Projekt nicht nur auf exklusive Kleinkunstbühnen passt (wie hier zum Tour-Auftakt in der Schrottgalerie)), sondern auch auf der großen Bühne zu überzeugen weiß.

Tourdaten und nächste Konzerte

Ich hab so eine Vermutung, dass das nicht der Auftritt dieser Art gewesen sein wird... Die Bestätigung findest Du übrigens hier in unserem Tourplan.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.